+49 (0) 28 62 - 27 58 haddick-gewaesserbau@t-online.de

IHR SPEZIALIST

Für Deckwerk

Zu den Tätigkeiten im Deckwerk gehören das vegetative Deckwerk, Steinmatratzen und Steinwalzen

Deckwerk

Unsere Leistungen

Im Bereich Deckwerk bieten wir drei unterschiedliche Varianten von Schutz- und Sicherungselemente am Bereich des Ufers an. Von Steinmatratzen, die vornehmlich im Uferbereich verwendet werden, über zwei verschiedene Arten von vegetativem Deckwerk, bishin zu stabilen Steilwalzen.

Steinwalzen
Steinwalzen stellen wir aus einer verknoteten PE HD Kunststoffarmierung her. Die Größe der Steinwalzen beträgt 2,00m*3,00m*0,30m. Gefüllt werden diese mit frostsicheren Steinen.

Steinmatratzen

Steinmatratzen sind Sicherungselemente im Uferbereich von Gewässern. Sie bestehen aus einer verknoteten PE HD Kunststoffarmierung oder aus verflochtenen, verzinkten Draht. Die Maschenweite beträgt bei beiden Varianten in der Regel 45mm. Die Standardabmessungen unserer Steinmatratzen beträgt 2,00m * 3,00m *0,30m wobei hier auch andere Größen möglich sind. Befüllt werden Steinmatratzen vertikal mit frostsicheren Steinen ( 45-125mm). Durch das vertikale Befüllen findet eine Art Verdichtung statt, sodass die Steinmatratzen bei hohen Schleppspannungen stabil bleiben. Die Befüllungsvorrichtung kann auch gleichzeitig als Verlegevorrichtung genutzt werden, was ein sicheren Transport und sauberes Verlegen ermöglicht. Das erweist sich als besonders vorteilhaft beim Verlegen an steilen Böschungen oder beim Herstellen von großen Flächen.

Vegetatives Deckwerk

Wir bieten zwei verschiedene Arten von vegetativem Deckwerk an, die beide in einem Arbeitsgang als „grünes Deckwerk“ hergestellt werden. Bei den beiden Arten werden verschiedene Materialien für die Schutzelemente verwendet. Beide Varianten können von innen ausgekleidet werden. Die Auskleidung kann ebenfalls mittels verschiedener Materialien erfolgen. Ein Material ist dabei ein von uns selbst entwickeltes Vegetationsgewebe, in das die Samen für die Begrünung mit eingenäht sind. Befüllt werden die Kammern mit einer Mischung von frostsicheren Steinen, Oberboden und Wasser. Die Samen können Mineralien und Wasser aus diesem Gemisch beziehen, wodurch, bei frostfreier Witterung, eine hundertprozentige Begrünung gewährleistet werden kann, ohne zusätzliche Wässerung.

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Navigation

Wilhelm Haddick GmbH & Co. KG
Weißweg 16 in 46325 Borken

Telefon: 0 28 62 - 27 58
Telefax: 0 28 62 - 20 55

haddick-gewaesserbau@t-online.de